München, 10. Juli 2020 – Neue Zusammenarbeit mit MyCompetence – der TÜV Rheinland Akademie

Wir freuen uns berichten zu können, dass ausgewählte Kurse nun auch über die MyCompetence Plattform sowohl ganzen Unternehmen als auch einzelnen Privatpersonen angeboten werden.

My Competence

MyCompetence ist das E-Learning Portal der TÜV Rheinland Akademie und bietet online Weiterbildungen zum Thema uvm. an.

Sie können die Kurse für einen Mitarbeiter aber auch für eine größere Teilnehmergruppe buchen.
Alle Online-Kurse werden auf ihre didaktisch aufbereiteten und adäquaten Inhalte zu den jeweiligen Themen von ausgewählten Spezialisten und Experten von TÜV Rheinland geprüft.

Somit möchten wir von University4Industry wie auch myCompetence.de die hohe Qualität der Kurse sicherstellen.

 

Gemeinsam ist es unser Ziel individuelle Kompetenzlücken im beruflichen Kontext zu schließen.
Wir möchten Unternehmen gezielt dabei unterstützen, genau das wissen aufzubauen, das benötigt wird – nicht mehr aber eben auch nicht weniger.

Dabei zeigen wir Lernern allgemeine Überblicke zur Digitalisierung und vermitteln Tools und Werkzeuge der Digitalisierung.
Unser Trainings-Angebot, dass auf der MyCompetence Plattform angeboten wird, umfasst unter anderem die Kurse:

  • Was ist Digitalisierung in der Industrie?
  • Praxisbeispiele Industrie 4.0 Umsetzung
  • Agile Produktentwicklung
  • Social Engineering
  • Einführung in RFID: Industrieanwendungen
  • Anwendungsmöglichkeiten von RFID
  • Blockchain: Das Wichtigste in Kürze
  • Demonstratoren und Anwendungen der Blockchain-Technologie
  • Digitaler Zwilling und Virtual Engineering
  • Grundlagen und Praxisbeispiele der Verwaltungsschale
  • Machine Learning: Einsatzfelder und Grundgedanken

 

Lassen Sie uns drei Kurse inklusive dessen Lerninhalte, Lernziele und Adressaten genauer betrachten.

Gewinnen Sie Folgenden einen ersten Einblick in das, was uns täglich beschäftigt:

Die Kompetenz und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter!

 

  1. Was ist Digitalisierung in der Industrie?
  1. Advanced Analytics mit Machine Learning
  1. Agile Produktentwicklung

 

Kurs 1: Was ist Digitalisierung in der Industrie? (ca. 1 Stunde)

Was ist Digitalisierung in der Industrie?

Dieser Skill schafft ein Basiswissen darüber, was Digitalisierung und Industrie 4.0 sind und wie diese beiden die Welt verändern.

In diesem Skill möchten wir alle Mitarbeiter dabei unterstützen, eine gemeinsame Sprache dafür zu etablieren, was Industrie 4.0 und Digitalisierung bedeuten.

Lerner werden nach dem Abschluss des Kurses:

  • verstehen, wie man richtig an die Thematik „Digitalisierung“ mit all ihren Facetten herangeht
  • verstehen, in welche drei Ebenen Digitalisierung unterteilt werden kann
  • wissen, wie Industrie 4.0 definiert werden kann
  • wissen was ein digitaler Zwilling, die Verwaltungsschale, Auto-ID und weitere Technologien sind und zu welchen Zwecken diese eingesetzt werden können.

Erfahren Sie hier mehr.

 

Kurs 2: Advanced Analytics mit Machine Learning (ca. 1 Stunde)

Advanced Analytics

 

Dieser Kurs schafft eine theoretische Basis für das Arbeiten mit Machine Learning Algorithmen und richtet sich an Machine-Learning Interessierte ohne Vorkenntnisse in diesem Bereich.

Der Kurs ist sowohl für Programmier-Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Folgende Fragestellungen werden thematisiert:

  • Welche Lernstile und Lernaufgaben gibt es (z.B. Klassifikation, etc.)?
  • In welcher Weise kann eine Maschine lernen?
  • Auf welche Arten kann man Modelle validieren?

Erfahren Sie hier mehr.

Kurs: Agile Produktentwicklung (ca. 3 Stunden)

Agile Produktentwicklung

Die agile Produktentwicklung gewinnt aufgrund der Komplexität neuer Technologien in Verbindung mit kürzeren Innovationszyklen an Bedeutung.

Produktentwickler, das Produktmanagement, Produktmarketing und alle Mitarbeiter, die an Produktionsprozessen beteiligt sind, lernen hier:

Erfahren Sie hier mehr.

Hier gibt es weitere Informationen zu allen Kursen von University4Industry.

Investieren Sie jetzt in die Zukunftstechnologie, damit Sie morgen der Zeit und dem Wettbewerb voraus sind!

Folgen Sie U4I auf Facebook, Twitter, Medium oder Linkedin.